Museum gesamt1 logo_museum1
Backen

Der Backofen an der Museums-Scheune

Ofen
Mussten sich unsere Besucher bisher nur mit einer Backofenimitation zufrieden geben, so können sie seit dem 15. September nun auch einen historischen Backofen in voller Größe und funktionstüchtig besichtigen. Endlich ist auch dieser Schritt geschafft. Am 15. September waren alle Helfer und Sponsoren, die den Bau dieses Backofens und des Kiosk erst ermöglicht haben zum Anbacken eingeladen, was auch sehr gut angenommen wurde. Mit den Angehörigen der geladenen Gäste waren mehr als 100 Schaulustige gekommen. Ganz besonderer Dank galt an diesem Tag den "Großsponsoren" für ihre finanzielle Hilfe: so der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, Zweigstelle Luckenwalde, die unserem Verein Gelder aus dem Prämienfondgespendet hatte und dem Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz, durch das wir eine finanzielle Stütze aus Lottomitteln erhielten. Aber so wie der Bau ohne finanzielle Mittel nicht möglich gewesen wäre, wäre er auch ohne die tatkräftige Unterstützung zahlreicher fleißiger Helfer nicht möglich gewesen. Ihnen galt an diesem Tag ebenso ein großes Dankeschön.
In gemütlicher Runde mit musikalischer Umrahmung am wärmenden Backofen sitzend bei frisch gebackenem Brot, das mit Schmalz, Knoblauchbutter und Pflaumenmus verkostet wurde verlebten alle Anwesenden einen erholsamen Nachmittag. Bald werden auch die Jänickendorfer und andere Interessierte Gelegenheit haben Brot aus dem alten Steinbackofen zu genießen, wovon in unserem Ort einst ca. 80 Stück standen.

Unter "Aktuelles" erfahren Sie, wann es frisches Brot aus dem Backofen zu kaufen gibt.

website design software

[Aktuelles] [Öffnungszeiten] [Termine] [neue Beiträge] [Museum] [Ausstellung] [Ortschronik] [Heimatverein] [Impressum]